Commerzbank

Die Commerzbank unterstützt seit 1990 die deutschen Nationalparke, Biosphärenreservate und Naturparke. In diesen Jahren wurde mit den Praktikanten für die Umwelt die Natur- und Umweltbildung verstärkt.

Ökologie und Ökonomie - zwei Begriffe, die nicht zusammenpassen? Oder doch? Gäbe es kein Öko-Sponsoring, dann wären viele Projekte in der Umweltbildung der deutschen Großschutzgebiete nicht möglich. Ohne finanzielle Unterstützung gäbe es z.B. das "Commerzbank-Umweltpraktikum" nicht.

Nur wenige Großunternehmen betreiben Öko-Sponsoring. Das finanzielle Engagement für Natur und Umwelt ist sensibel und kompliziert; viele Unternehmen fördern daher lieber Sport und Kultur.

Die Commerzbank folgt mit dem Projekt "Umweltpraktikum" keinem modischen Trend, sondern möchte konkret gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und damit zur Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlage ihren Beitrag leisten.

Ausführliche Informationen über das „Commerzbank-Umweltpraktikum“ bietet die Internetseite www.umweltpraktikum.com.
Die Beschreibung der Praktikanten-Stellen im Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer finden Sie bei uns auf dieser Seite ».

Banner Umweltpraktikum Jetzt bewerben bis 15.1.2014