27.02.2017

Kids aktiv im Nationalpark und Biosphärenreservat

Themen: 
Sechs neue Junior Ranger in Wilhelmshaven-Friesland
Sechs neue Junior Ranger wurden ausgezeichnet. Foto: Jan-Ole Knäpper

Foto: Jan-Ole Knäpper

Kinder sitzen nicht nur vor dem Bildschirm. Das haben sechs Kinder bewiesen, die am Freitag als Junior Ranger-Anwärter mit ihren Logbüchern in die Nationalpark-Verwaltung gekommen sind. Die Logbücher sind der Nachweis, dass sie in den vergangenen Jahren bei mindestens zehn Aktionen mit Neugier und echtem Einsatz die Tiere, Pflanzen und Landschaften unserer Region erkundet und auch aktiv zum Schutz der Natur beigetragen haben. Dafür wurden sie jetzt von Jürgen Rahmel, Leiter des Biosphärenreservates niedersächsisches Wattenmeer, als Junior Ranger ausgezeichnet. Jetzt können sie an allen Angeboten des bundesweiten Junior-Ranger-Programms teilnehmen. Am meisten freuen sie sich auf das Bundestreffen im Juni, beim dem sie ganz viele Junior Ranger aus anderen Großschutzgebieten treffen werden.

Hier in der Region bieten die Nationalparkhäuser und –zentren und weitere Umweltbildungs-Einrichtungen spannende Veranstaltungen für die Kids an. In Wilhelmshaven organisiert der NABU Wilhelmshaven e.V. gemeinsam mit grün&bunt und dem RUZ Schortens ein vielfältiges Programm mit Exkursionen, Arbeitseinsätzen und Abenteuern in der Natur. Dabei sind alle Kinder ab 9 Jahren willkommen, die Lust auf spannende, lustige und interessante Stunden draußen haben.

Kontakt: Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer, Junior Ranger Büro, juniorranger@nlpv-wattenmeer.niedersachsen.de, 04421 91 12 63

Termine siehe

http://nationalpark-wattenmeer.de/nds/lernen-und-erleben/watt-fuer-kinder/junior-ranger

https://nabu-wilhelmshaven.jimdo.com/naju-whv/junior-ranger/

Das könnte Sie auch interessieren

Rangerin Susanne Koschel (links) im Einsatz. Foto: Nationalparkverwaltung

25.07.2017 Ranger Anlässlich des Weltrangertages am 31. Juli stellen die Rangerinnen und Ranger im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer ihre Arbeit vor. Auch in Erinnerung an ihre Kolleginnen und Kollegen, die weltweit unter oftmals gefährlichen Bedingungen diese wertvolle Arbeit leisten. mehr »
Nationalpark-Schule Gymnasium Marne  hat gewonnen

Von der Nationalpark-Schule Gymnasium Marne wurden gleich zwei Beiträge ausgezeichnet, und zwar in der Altersstufe 5. bis 8. Klasse mit dem 1. Platz für die Klasse 6a und dem 3. Platz für die Klasse 6c | Foto © EUCC

18.07.2017 Nationalpark-Schule, Auszeichnungen, Schule Umweltminister Robert Habeck ehrt die Preisträger des schleswig-holsteinischen Multimedia-Wettbewerbes „Spiel mal Meer!“ mehr »

Besucherinnen erkunden den neuen Salzwiesen-Lehrpfad auf Nordstrand | © E. Koop / LKN.SH

13.07.2017 Auf Nordstrand blühen die Salzwiesen – und ein Lehrpfad bringt Interessierten jetzt diesen einzigartigen Lebensraum näher. mehr »

Kegelrobben auf der Kachelotplate. Foto: Richard Czeck/NLPV.

07.07.2017 Kegelrobben, Kegelrobbenzählung Die Kegelrobbenstände im Weltnaturerbe Wattenmeer weisen nach wie vor ein stabiles Wachstum auf. Die Anzahl der Kegelrobbenjungen wuchs um 15 Prozent. mehr »
Sommerfest des Nationalpark-Zentrums Multimar Wattforum

Beim Sommerfest des Multimar Wattforums erwartet die Besucher drinnen und draußen ein buntes Mitmach-Programm, u. a. können von der Sonnenterrasse aus Vögel beobachtet werden | © Schnabler/LKN.SH

11.07.2017 Infozentrum, Multimar Wattforum, Veranstaltungen Am Sonntag, den 23. Juli 2017 lädt das Multimar Wattforum zum bunten Sommerfest ein. Zwischen 11 und 17 Uhr bietet das in Tönning gelegene Nationalpark-Zentrum ein interessantes und kreatives Programm für die ganze Familie. mehr »